Hero-Bild

Kultur in den Lahntälern

Kulturelles Erbe und lebendige Kunst

Schon seit jeher fanden Künstler Ihre Inspiration in der Kulisse der Gießener Lahntäler. Egal ob Maler Carl Engel in Rabenau, Lyriker Rainer Maria Rilke in Lollar und Rabenau, Kunstbildhauer und Maler W.H. Arnold in Allendorf (Lumda), die Schriftsteller Peter Kurzeck und Thomas Hettche in Staufenberg oder der Liedermacher und Autor Fredrik Vahle in Lollar. Die Täler von Lahn, Lumda, Wieseck und Salzböde bieten auch heute noch eine lebendige Kulturlandschaft. Künstler unserer Zeit treten dieses kulturelle Erbe an und bieten eine Vielzahl von Angeboten. Reiskirchen und Buseck sind beispielsweise für Ihre besonders erfolgreichen Musikvereine und Veranstaltungen bekannt. Schauen Sie sich um und kehren Sie ein.

Symbolbild Events

Kulturveranstaltungen

Hier finden Sie eine Übersicht über Veranstaltungen in den Gießener Lahntälern

Lassen Sie sich inspirieren

Regionale Informationen anzeigen!

Durch das Laden des externen Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen unseres Partners feratel media technologies AG.

Inhalt laden