Aktuelles

Aktuelles

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Programmvorstellung Kultur im Fluss 2024
29. Mai 2024

Die Veranstaltungsreihe Kultur im Fluss kehrt diesen Sommer mit ihrer dritten Ausgabe zurück. Vom 1. Juni bis zum 14. Juli 2024 werden die Täler von Lahn, Lumda, Wieseck und Salzböde erneut zur Bühne für eine Fülle an kulturellen Veranstaltungen. In sechs Wochen bieten über 35 Veranstaltungen ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Theater, Literatur, bildender Kunst …Weiterlesen

Kultur im Fluss kehrt zurück
30. April 2024

Die Veranstaltungsreihe “Kultur im Fluss” kehrt diesen Sommer mit ihrer dritten Ausgabe zurück, um die kulturelle Vielfalt entlang der Täler von Lahn, Lumda, Wieseck und Salzböde zu feiern. Vom 1. Juni bis zum 14. Juli 2024 bietet “Kultur im Fluss” eine Vielzahl von Kulturveranstaltungen, darunter Musik, Theater, Literatur und vieles mehr. Die 6-wöchige Veranstaltungsreihe, die …Weiterlesen

Einheitliche Corporate Identity für sechs Kommunen
26. April 2024

Der Touristische Arbeitskreis (TAK) Gießener Lahntäler hat in Zusammenarbeit mit der Grafikdesignerin Inga Wagner von Moin&Gude aus Rabenau eine wegweisende Corporate Identity für seine sechs Kommunen entwickelt. Die erarbeitete Corporate Identity umfasst Angaben zur richtigenVerwendung des Logos und zugehöriger Farben sowie eine Vielzahl vonMaterialien, darunter Geschäftsunterlagen wie Briefpapier und Visitenkarten, umGästeanfragen professionell zu beantworten. Angesichts …Weiterlesen

Wir gehen in die Winterpause
27. November 2023

Bitte beachten Sie, dass das Büro des Touristischen Arbeitskreises Gießener Lahntäler vom 30.11.2023 – 01.01.2024 temporär geschlossen ist. Wir freuen uns Ihre Anfragen ab dem kommenden Jahr wieder in gewohnter Geschwindigkeit bearbeiten zu können! Herzliche Grüße, eine geruhsame Adventszeit und einen guten Rutsch wünscht Ihnen Anna ErbProjektbeauftragte TAK Gießener Lahntäler

Kultur im Fluss erhält ideellen Sonderpreis
1. August 2023

des Landkreises Gießen Erfolgreicher Abschluss von “Kultur im Fluss” 2023: Landkreis Gießen würdigt herausragende Kulturinitiative und ehrt mit ideellem Sonderpreis Mit einem glanzvollen Finalwochenende ging “Kultur im Fluss” 2023 erfolgreich zu Ende und begeisterte etliche Besucherinnen und Besucher entlang der Flussläufe von Lahn, Lumda, Wieseck und Salzböde im Nordkreises von Gießen. Die Veranstaltungsreihe, initiiert vom …Weiterlesen

Kultur im Fluss 2023
10. Mai 2023

2. Ausgabe der Kulturwochen entlang von Lahn, Lumda, Wieseck und Salzböde Die Kulturwochen Kultur im Fluss in den Gießener Lahntälern sind zurück und bieten auch in diesem Jahr ein Repertoire aus Musik, Theater, Literatur, Bildender Kunst, Kunstausstellungen und Workshops. Vom 01. Juni bis zum 16. Juli 2023 können Besucherinnen und Besucher aus der Region und …Weiterlesen

Die Lieblingstouren unserer Bürgermeister
5. Mai 2023

GPS-geführte Touren laden zum Entdecken ein Per GPS können nun mit Hilfe des Routenplaners outdooractive und der Rheinland-Pfalz Gold App in jeder Kommune der Gießener Lahntäler die Lieblingstouren der Bürgermeister entdeckt werden. Wander- und Radrouten sind die Essenz einer jeden Tourismusregion. Auf dem gut ausgeschilderten, überregionalen Lahnwanderweg oder den beiden Radrouten, der Lumda- und der …Weiterlesen

Landkreis lädt zur gemeinsamen Fahrradtour am 29. April ein
5. April 2023

Grüner Strom aus Sonne, Wind und Wasser Landkreis Gießen. Unter dem Motto „Grüner Strom aus Sonne, Wind und Wasser“ veranstaltet das Klimaschutz-Team des Landkreises Gießen am Samstag, 29. April, eine Fahrradtour, während der sich Interessierte über erneuerbare Energien in der Region informieren können. Der Ausflug führt vom Wasserkraftwerk in Lollar zum Solarpark „Buchenberg“ in Staufenberg-Daubringen …Weiterlesen

Neue Kontaktdaten
5. Januar 2023

Der Touristische Arbeitskreis Gießener Lahntäler ist umgezogen! Ab sofort erreichen Sie uns unter den folgenden Kontaktdaten: Stadt StaufenbergTAK Gießener LahntälerTarjanplatz 135460 Staufenberg info@giessener-lahntaeler.de T: +49 (0)6406 809 24

Schilder am ehemaligen Bergwerk in Climbach eingeweiht
1. Dezember 2022

Die Arbeitsgemeinschaft für Heimatgeschichte Allendorf an der Lumda e.V. hat am 01.12.2022 die neuen Schilder am ehemaligen Bergwerk in Climbach feierlich eingeweiht. Der interessierte Leser findet auf zwei Schildern oberhalb des Wasserhäuschens Climbach nun Informationen rund um die Geologie des mittleren Lumdatals sowie der Braunkohlegrube, die 1943 dort zur Gewinnung von Schichtkohle entstand. Der Verein …Weiterlesen